Alle üblichen internistischen Leistungen wie Langzeit-EKG und Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruck, Sonographie des Abdomen, der Schilddrüse, desThorax und des Halses
Fachgebundenes internistisches Röntgen
Farbdopplerechokardiographie und Farbdoppler-Duplexsonographie der hirnversorgenden sowie der peripheren Gefäße (Arterien und Venen)
Allergologische Untersuchungen, Hyposensibilisierung
Reisemedizinische Beratung und reisemedizinische Impfung
Einstellungs-, Tauglichkeits-, Berufstauglichkeits- und Führerschein-Untersuchungen
Gesundheitscheck und Krebsvorsorge für Männer
Impfberatung
IGEL-Leistungen
   
Spezielle Leistungen der Pneumologie
  Bodyplethysmographie einschließlich Messung der Diffusionskapazität mit CO, Spasmolyse, inhalativer Provokation mit Metacholin zum Ausschluss bzw. Nachweis einer bronchialen Hyperreagibilität
  Atemmuskelmessung (p 0,1-Messung): Hier wird die maximale Kraft der Atempumpe (Atemmuskulatur, insbesondere Zwerchfell) gemessen. Ebenso die Kraft, die die Atempumpe bei jedem Atemzug aufwenden muß. Diese Messung erfolgt 0.1 Sekunden nach Beginn der Einatmung (daher „p 0.1-Messung“). Die Messung ist bei langjährigen schweren Lungenkrankheiten wie COPD, aber auch bei manchen Muskelkrankheiten und Nervenkrankheiten wie MS etc. krankhaft verändert.
  Schlaf-Apnoe-Screening, Blutgasanalyse in Ruhe und unter Belastung zum Nachweis einer Diffusions-/Verteilungsstörung, Sauerstofflangzeit-Tests zur Indikation einer  Sauerstofflangzeittherapie mittels vorliegendem Sauerstoffkonzentrator, Einleitung und Durchführung einer Sauerstofflangzeittherapie sowohl mittels Konzentrator als auch mittels transportablem Sauerstoff (die Patienten werden hierbei eingewiesen, Sauerstoffflasche liegt vor)
  Schulung von Asthmapatienten

 

Internisten
in Kevelaer auf jameda